Ein paar Worte über mich -
Christoph Rapold:

Portrait

Schon früh war klar, dass ich mal werde was ich heute bin.
Während andere kleine Kinder als erstes Wort Mami oder
Papi sagen war mein erstes Wort kaputt. Dies kam daher,
dass ich aus Neugier alles zerlegt und hinterfragt habe was
mir in die Finger geriet. Als kleines Kind geht da auch mal
etwas "kaputt".

Heute, einige Jahre später, ist das immer noch so aber es
geht aufgrund der gesammelten Erfahrungen und Wissen
kaum noch etwas kaputt und wenn dann kann ich es
aufgrund meines breiten Wissens wieder reparieren.

Als gelernter Haustechniker, kommt mir nun mein Wissen
und Wesen auch sehr entgegen. So weiss ich wie etwas funk-
tioniert und das ist der Garant dass was ich mache auch
WIRKLICH FUNKTIONIERT.

Materialkunde, und Montagetechniken schliesst das natürlich
mit ein und so weiss ich schnell wie ich etwas umsetzen muss
und das was ich montiere und baue dann auch von bestmöglicher
Qualität ist.

Seit nunmehr mehr als 25 Jahren bin ich nun für meine zu-
friedene Kundschaft da und freue mich über Ihren Auftrag.